AGB

Garantie
Alle unsere TanzlehrerInnen haben die Tanzlehrerprüfung beim Schweizer Tanzlehrerverband (swissdance) abgeschlossen oder befinden sich in der entsprechenden Ausbildung. Alle TanzlehrerInnen bilden sich regelmässig weiter. Einige haben sogar höhere Diplome und dürfen Tanzlehrer selber ausbilden oder sind Prüfungsexperten bei swissdance. Wir versprechen Ihnen, dass wir alles tun, um einen Lernerfolg herbeizuführen.

Anmeldung
Ihre Anmeldung kann persönlich, schriftlich (Tanzschule Fromm, Freie Strasse 34, 4001 Basel) oder per E-Mail (info@fromm.ch) oder über das Anmeldeformular der Webseite erfolgen und ist verbindlich. Telefonische Anmeldungen nehmen wir von Mo – Fr von 14 – 18 Uhr entgegen (061 261 4096)

Durchführung der Kurse
Wir behalten uns vor, bei ungenügender Anzahl von Anmeldungen einen Kurs ausfallen zu lassen. Die Teilnehmer, welche sich für diesen Kurs angemeldet haben, werden kontaktiert.

Kurskosten
Das Kursgeld ist am ersten Kursabend vor Kursbeginn bar zu bezahlen oder bis Kursbeginn per Einzahlungsschein. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht nicht – falls wir im Härtefall trotzdem eine Rückvergütung vornehmen müssen, erfolgt dies in Form eines Gutscheins. Bei Kursabsagen durch die Tanzschule wird das Geld zurückerstattet.

Verpasste Lektionen
Nicht besuchte Unterrichtsstunden werden nicht zurückerstattet. Die Lektionen können in der gleichen Kursperiode nachgeholt werden.

Tanzpartner
Grundsätzlich ist die Anmeldung paarweise. Falls Sie sich alleine anmelden, werden wir uns bemühen, eine(n) TanzpartnerIn einzuladen. Dies können wir aber nicht garantieren.

Kurs Wiederholung
Bei Kursen mit sechs oder mehr Lektionen können Sie den absolvierten Kurs im Anschluss direkt wiederholen. Sie erhalten eine Ermässigung von 1/3 des aktuellen Kurspreises.

Abmeldung Privatlektionen
Im Verhinderungsfall sind vereinbarte Privatlektionen mindestens 24 Stunden vor Lektionsbeginn beim Tanzlehrer abzumelden. Nichterscheinen oder verspätete Abmeldungen müssen wir verrechnen.

Versicherung
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.